Skip to main content
Schulkonzept IGS Buxtehude

"Lesen lohnt sich": Erfolgreicher 11. Schulbibliothekstag an der IGS Buxtehude

Schulbibliothekstag2023 1

Der 11. niedersächsische Schulbibliothekstag fand am Donnerstag, dem 29. September in der IGS Buxtehude statt und bot ein abwechselungsreiches Programm. Unsere Schulleiterin Sabrina Gellermann begrüßte die ca. 80 anwesenden Personen, ehe unser schulfachlicher Dezernent aus dem RLSB Lüneburg, Sven Kablau, ein Grußwort sprach. Peter Jobmann stellte als Leiter der Stadtbibliothek Buxtehude das Schulbibliothekssystem in Buxtehude vor und zeigte auch einen Blick in die Zukunft auf. Sabrina Gellemernann überreichte stellvertretend an Peter Jobmann für das Bibliotheksteam die "Igel-Trophäe" für das tolle Engagement, welches seit Jahren dazu beiträgt, dass Schülerinnen und Schüler einen Ort an der IGS haben, an dem sie lesen und sich begegnen können. Martin Gries (pädagogischer Leiter der Bücherpiraten Lübeck) referierte anschließend in seiner Rede, wie man Kinder und Jugendliche für Geschichten begeistern kann. Die Veranstaltung wurde von musikalischen Beiträgen von Maxim aus Jahrgang 11 am Klavier untermalt.

Der Höhepunkt war die Verleihung der Preise des 10. Schulbibliothekswettbewerbs. In diesem Jahr prämierten die Initiatoren die spannendsten Audio-Buchtipps. Stellvertretend für das Kultusminsterium überreichte Ralf Borngräber die Preise. Unter den elf eingereichten Beiträgen konnten sich vier Schulen über eine Auszeichnung freuen. So gewannen die Grundschule Braunschweig für ihren Audio-Beitrag zur Reihe "Woodwalkers" und das Gymnasium Bad Nenndorf vertonte interessantes zur Biographie "Marie Curie und das Rätsel der Atome". Des Weiteren erhielten die IGS Peine zu "Silber - Das erste Buch der Träume" und die Oberschule Nienburg zu "Peace Maker: Was tust du, wenn nur Kämpfen einen Krieg verhindert?" jeweils einen Preis für ihre spannenden Audio-Buchtipps.

Nachdem die Preise verliehen wurden, starteten für die teilnehmenden Personen die Workshop-Veranstaltungen. Hierbei ging es u.a. um den Umgang mit "Fake News", um Spielpädagogik in der Schulbibliothek und um Möglichkeiten der Demokratiepädagogik.

Den organisatorischen Ablauf übernahm die Schülerfirma von Marius Joachims, indem diese beispielsweise die Ton- bzw. Präsentationstechnik verantwortete und sich auch um die Betreuung der teilnehmenden Personen kümmerten. Für das leibliche Wohl sorgte die Schülerfirma von Katharina Prigge. So standen für die Teilnehmenden Getränke und Snacks bereit und zur Mittagspause konnte man sich am reichhaltigen Suppenbuffet mitsamt Toppingauswahl bedienen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den tollen Tag und freuen uns schon darauf, alsbald den Schulbibliothekstag erneut ausrichten zu dürfen.

Kontakt Sekretariat

Frau Wildemann
Telefon: 04161 - 644 150

Frau Lieder
Telefon: 04161 - 644 151

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 07:30 - 15:00 Uhr
Freitags 07:30 - 13:00 Uhr

Das Sekretariat ist zwischen
09.45. – 11.00 Uhr geschlossen


Kommende Termine

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte zukünftiger Fünftklässler,

am 10. Februar fand ein digitaler Tag der offenen Tür statt, bei dem Erziehungsberechtigte und Kinder in Videokonferenzräumen mit der Schulleitung und anderen Lehrkräften in Kontakt treten konnten. Noch jetzt werden auf unserer Website informative Videos präsentiert, die einen Einblick in das Schulleben an der IGS Buxtehude bieten. Klicken Sie hier, um sich diese Videos anschauen zu können.

Am 22. Februar hatten Erziehungsberechtigte und Kinder von 15:00 bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, die Schule vor Ort zu erleben. Ein abwechslungsreiches Programm mit MitmachmöglichkeitenSchülerpräsentationen und Führungen durch die Schule ermöglichte es, das Lernen und Leben an der IGS Buxtehude hautnah zu erfahren.

Falls Sie weitere Fragen haben sollten, sprechen Sie uns gerne an.

Klicken Sie hier, um zu den Anmeldeunterlagen zu kommnen.

Stand: 26.02.2024